Theta Healing

Herzlich Willkommen im Theta Healing


Was ist Theta Healing und wie wird es angewendet?

Hierbei handelt es sich um eine Art Gesprächstherapie.
Zuerst wird das Thema besprochen welches bearbeitet werden soll. Gemeinsam suchen wir nach der oder den Ursachen und finden Lösungen für dein Anliegen.
Während der Behandlung bist du wach, du schliesst die Augen und entspannst dich. Währenddessen tauche ich in einen meditativen Zustand ein. Es ist nicht so, dass ich dann ein Nickerchen halte. In diesen Sequenzen erhalte ich Informationen oder gebe Welche weiter. Nein ich bin kein Medium! Ich bin lediglich der Vermittler.
Da es sich um energetische Arbeit handelt, erfordert sie ein gewisses Mass an Konzentration. Daher gibt es während der Behandlung öfters ‘Schweigeminuten’ wo nichts gesagt wird.


Theta Healing ist umfassend auf das anstehende Problem gerichtet, dass möglichst an der Wurzel gepackt und ausgerissen wird. Nicht nur auf der Kopfebene sondern auch auf allen andern Ebenen in unserem Dasein. Das macht diese Methode auch so spannend.
Die Wirkung lässt nicht auf sich warten. Bei kleineren Anliegen reagieren wir innerhalb weniger Stunden. Bei grösseren, länger zurück- und tiefliegenden Themen, kann es bis zu einer Woche dauern, bis der Körper reagiert. Wichtig, viel trinken!

Was mich besonders freut: auch Kinder können behandelt werden, OHNE dass sie selber anwesend sein müssen. Das heisst, es genügt wenn Mama oder Papa oder die Erziehungsberechtigte Person zu mir kommt. Du bist der Kanal zu deinem Kind, den ich für die Sitzung verwenden kann.

Auch Fernbehandlungen haben ihre Wirkung. Wenn es mal pressiert und die Zeit für einen physischen Termin nicht reicht, funktioniert auch dies wunderbar.


Wann ist eine Theta Healing-Sitzung angezeigt?

  • bei Angstzuständen
  • immer wiederkehrenden Mustern/ Probleme
  • beim verarbeiten von traumatischen Erlebnissen
  • Gewicht loslassen
  • Depressionen und Überlastungsdepression (Burnout)
  • Blockaden
  • sich selber im Weg stehen
  • zu sich selbst finden
  • Glaubenssätze auflösen
  • gesund bleiben - gesund werden
  • Mobbing / Konfliktlösung
  • Gefühle fördern (z.B. Selbstvertrauen) 
  • Gefühle in den Griff bekommen (z.B. Wut, Ärger)
  • eigene Intuition fördern
  • eigene Ziele erreichen
  • seelisches Wohl - das innere Kind
  • seelisches Kinderwohl

    die Liste ist nicht abschliessend...

Hier ein paar Beispiele:

Du kannst nicht rechnen, du bist ein Mädchen, Mädchen können nicht mit Zahlen!
Na, hörst du den Satz im Ohr nachhallen? Haben wir nicht alle solche Glaubenssätze eingetrichtert bekommen?

Iss deine Suppe, sonst wirst du nie gross und stark!
Wie viel Suppe hast du gelöffelt? Bei mir hats gerade mal für 1.60m gereicht.

Wenn du dies und das nicht ……   dann wirst du niemals …….!

Dinge die uns eingeölt wurden, damit wir funktionieren wie es andere gerne hätten. Kennst du das? Auch solche Themen können gelöst werden, um z.B. von einer Person weg zu kommen die einem nicht gut tut.

Für viele vielleicht noch etwas suspekt, vielleicht hast du aber auch schon von dieser oder einer ähnlichen Methode gehört. Ziel dieser Methoden ist bei allen das Selbe. Sie wollen dir helfen, dein Leben besser in den Griff zu bekommen, zu verschönern und deine Lebensqualität und Gesundheit verbessern.

Was musst du tun, wenn du das mal ausprobieren möchtet? Vorneweg, es geht nicht darum irgendetwas zu glauben. Wenn du dich bereit fühlst für so eine Sitzung ist das schon alles.

Oft genügen nur wenige Sitzungen um die Lebensqualität massiv zu verbessern!

Ich freue mich sehr auf dich!